Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Maschinenverordnung neu

Am 14. Juni 2023 wurde die neue „Maschinenverordnung“ vom europäischen Parlament veröffentlicht.

Die bereits in die Jahre gekommene Maschinenrichtlinie 2006/42/EG hat jetzt einen Nachfolger, wird jedoch noch nicht gleich vollständig abgelöst. Erst mit 14. Jänner 2027 ist die neue Maschinenverordnung vollständig in Kraft. Vereinzelt sind Teile aber bereits jetzt gültig. Dies betrifft insbesondere die Marktüberwachung.

Durch die neue Maschinenverordnung ergeben sich nachstehende, wesentliche Punkte beispielhaft:

  • Umsetzung als europäische Verordnung anstelle einer europäischen Richtlinie. Somit direkte Gültigkeit ohne nationaler Umsetzung.
  • Anpassung an den „new legislative framework“ und somit Einführung neuer Wirtschaftsakteure (Händler, Einführer)
  • Zulassung von elektronischer Dokumentation
  • Einführung neuer Begriffe
  • Größeres Augenmerk auf Software
  • Stärkung der Marktüberwachung und der Prüfstellen

Die neue Maschinenverordnung ist auf der Plattform des europäischen Rechts zum Download zur Verfügung.