Ziviltechniker Elektrotechnik

Elektrische Betriebsmittel

Home  /  Ziviltechniker Elektrotechnik  /  Elektrische Betriebsmittel

Ziviltechniker Elektrotechnik – Elektrische Betriebsmittel

Was machen Sie mit von Mitarbeitern selbst mitgebrachten elektrischen Betriebsmittel wie z. B. Handyladegeräte, Radios oder Heizlüfter? Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter nicht durch defekte elektrische Betriebsmittel gefährdet werden?

Elektrische Betriebsmittel sind abhängig vom Einsatzort oft relativ großen Beanspruchungen ausgesetzt. So darf es nicht verwundern, dass teilweise Gehäuse gebrochen, Isolierungen beschädigt oder Stecker defekt sind. Dies sind häufige Ursachen für Personenschäden durch einen elektrischen Schlag oder Brände.

Sowohl der richtige Einsatz von elektrischen Betriebsmitteln als auch regelmäßige Überprüfungen des ordnungsgemäßen Zustandes spielen zum sicheren Umgang eine entscheidende Rolle. Elektrische Betriebsmittel sind mittlerweile großteils so konstruiert, dass diese intuitiv benutzt werden können ohne die Bedienungsanleitung lesen zu müssen. Dabei wird jedoch vielfach übersehen, dass insbesondere für den sicheren Gebrauch wichtige Hinweise in der Beschreibung vermerkt sind – diese sind aber nicht immer mit „Hausverstand“ zu lösen bzw. selbsterklärend.Elektrische Betriebsmittel - Winkelschleifer

Abhängig von der Verwendung des elektrischen Betriebsmittels sind auch wiederkehrende Prüfungen gesetzlich gemäß ESV (Elektroschutzverordnung) erforderlich. Die notwendigen Prüfungen sind in der ÖVE/ÖNORM E 8701[1] geregelt und sind zumindest von einer Elektrofachkraft durchzuführen.

Zur Erhöhung des firmeninternen Wissens im Zusammenhang mit elektrischen Betriebsmitteln biete ich praxisbezogene Seminare in Ihrem Unternehmen an. Seminar Prüfung elektrischer Betriebsmittel

In gemeinsamer Abstimmung mit Ihnen führe ich Beratungen, Planungen und Prüfungen direkt bei Ihnen vor Ort durch oder auch bei mir in der Kanzlei.

Damit Sie keine böse Überraschung bei der Auswahl und Verwendung von elektrischen Betriebsmitteln haben, kontaktieren Sie mich unter office@zt-haiden.at oder +43 (0) 676 43 149 31.

Referenzen
1    ÖVE/ÖNORM E 8701: „Prüfung nach Instandsetzung und Änderung und Wiederkehrende Prüfung elektrischer Geräte“