Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Fachinformation Risikobeurteilung

Wie soll eine gemäß ETV 2020 geforderte Risikobeurteilung durchgeführt werden?

Die neue Elektrotechnikverordnung 2020 (ETV 2020) fordert eine Risikobeurteilung, sofern die in Anhang II angeführten „kundgemachten Normen“ nicht vollständig eingehalten werden.

Zumindest seit dem Ende der Übergangsfrist haben sich viele Anwender die Frage gestellt, wie der Forderung einer Risikobeurteilung nachgekommen werden kann und wie diese zu dokumentieren ist.

Als Hilfestellung für die Durchführung einer Risikobeurteilung wurde mit 01. August 2021 vom OVE eine neue Fachinformation mit dem Titel „Informationen zur Risikobeurteilung gemäß Elektrotechnikverordnung“ herausgegeben.