Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Fachinformation Reserve

Wie viel thermische Reserve muss in einem Verteiler vorgesehen werden?

In einigen anerkannten Regeln der Technik, Vertragsbestimmungen und Ausschreibungsunterlagen werden Begriffe wie z. B.: „Reserve“, „Erweiterung“ in Kombination mit Verteilern (heute: Schaltgerätekombinationen) verwendet. Die ÖVE/ÖNORM EN 61439 kennt solche Begriffe nicht.

In solchen Unterlagen wird ein Prozentsatz von 30 % für Reserven gefordert. Festlegungen dazu müssen zwischen
dem Hersteller und dem Anwender vor dem Herstellprozess vereinbart werden.

Als Information wurde mit Mai 2019 vom OVE eine neue Fachinformation mit dem Titel „Thermische Reserve bei elektrischen Verteilern“ herausgegeben.